AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kunden von Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K.

 1.     Geltungsbereich, Kundeninformationen

Für sämtliche Buchungen, uns erteilten Aufträge und Verträge gelten im Verhältnis zu Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K. ausschließlich diese nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.  Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K. Inh. Birgitta Rust und

  • Privatpersonen und Unternehmern, die Waren beziehen
  • Privatpersonen und Unternehmen, die Veranstaltungen buchen

Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt.  Die Vertragssprache ist Deutsch.

2.     Vertragsabschluss, Gutscheine, Stornierung

Die Darstellung der Produkte und Dienstleistungen auf der Website stellt einen unverbindlichen Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ bzw. Anmeldung abschicken“ geben Sie eine verbindliche Bestellung bzw. Anmeldung ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung / Anmeldung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung / Anmeldung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

3.     Preisbestandteile & Zahlungsmodalitäten

Kunden können die angebotenen Produkte und/oder Veranstaltungen gegen Rechnung und Banküberweisung erwerben. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist im angegebenen Preis enthalten. Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K. behält sich vor, bei Neukunden eine Vorkasse-Regelung zu treffen.

3.1.  Warenbestellungen

Vertragabschluss

Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen. Nach Eingabe Ihrer Daten und mit dem Abschicken der Email  geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung auch per Telefax abgeben. Mit der per E-Mail versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme Ihres Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen. Wir schließen mit Ihnen nur einen Vertrag, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Mit Ihrem Angebot sichern Sie uns daher zu, dass dies der Fall ist.

Speicherung Ihrer Bestelldaten

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Sie haben über das Internet keinen Zugriff auf Ihre vergangenen Bestellungen. Sie können die AGB jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Wenn Sie die Produktbeschreibung auf unserer Website für eigene Zwecke sichern möchten, können Sie zum z.B. einen Screenshot (= Bildschirmfotografie) anfertigen oder alternativ die ganze Seite ausdrucken.

Korrektur

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

Rücksendekosten im Fall des Widerrufs

Sie haben im Fall des Widerrufs die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,- Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Sie müssen auch nur die regelmäßigen Kosten der Rücksendung tragen.

Lieferung

Die Rechnungsstellung und Lieferung erfolgt in der Regel nur innerhalb Deutschlands. Die Lieferung erfolgt durch Sendung ab Lager an die von Ihnen mitgeteilte Adresse. Die Lieferfrist beträgt im Allgemeinen 5 bis 10 Werktage ab Zugang der Auftragsbestätigung. Diese Angabe ist unverbindlich, soweit nichts anderes vereinbart ist.

Preise und Zahlung

Der Gesamtpreis der Bestellung inklusive aller Gebühren ist nach Vertragsabschluss sofort zur Zahlung fällig. Zur Bezahlung bieten wir die Möglichkeit der Zahlung per Rechnung oder per Vorauskasse. Wird als Zahlungsweise Vorauskasse gewählt, so haben Sie den Kaufpreis zzgl. Versandkosten innerhalb von 5 Tagen nach Vertragsschluss auf das in der Auftragsbestätigung angegebene Konto zu überweisen; widrigenfalls sind wir zum sofortigen Rücktritt berechtigt.

Gebühren

An Gebühren fallen Versand- und Verpackungskosten an. Dem Kunden steht es frei, die Versandkosten und Verpackungskosten im Vorfeld per Email anzufragen. Ab einem Bestellwert von 500 € ist der Versand gebührenfrei.

 Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 Gewährleistung gegenüber Unternehmern

Ihre Gewährleistungsansprüche wegen Mängel der Kaufsache verjähren in einem Jahr ab Gefahrübergang

 Hinweis zur Beschaffenheit unserer Produkte

Bieten wir unsere Destillatprodukte zur Vorbestellung (Subskription), d.h. vor Abschluss der Reifung an, dienen alle spezifischen Angebotsangaben zum Destillat (wie etwa die Trinkstärke und der Preis) nur zur Veranschaulichung und können abweichen.

Haftungsbeschränkung  Warenbestellung

Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

3.2.  Gutscheine

Bestellte Gutscheine sind per Vorkasse zu bezahlen.

Der Gutschein wird erst nach erfolgreicher Bezahlung an die  Adresse geschickt, die beim Bestellvorgang angegeben ist. Gutscheine sind nicht an einen Veranstaltungstermin gebunden. Es bedarf einer verbindlichen Anmeldung bei Einlösung.  Gutscheine behalten ihre Gültigkeit, allerdings sind gegebenenfalls Preisangleichungen erforderlich.

 3.3.  Veranstaltungen

Die Anmeldung zu einer Veranstaltung ist verbindlich.

 Offene Seminare & Tastings

Die vertraglich vereinbarte Vergütung ist vor Beginn der Veranstaltung zu bezahlen. Drei Wochen vor der Veranstaltung erhält der Kunde eine Zahlungsaufforderung. Sollte die Bezahlung nicht eine Woche vor der Veranstaltung auf dem Konto von Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K. eingegangen sein, so behält sich Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K. das Recht vor, die Buchung zu stornieren. Die Bezahlung gilt als verbindliche Anmeldung. Die Anmeldung ist nicht mehr stornierbar. Kurzfristige Absagen können nicht mehr berücksichtigt werden.
Sollte bis drei Tage vor der Veranstaltung die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, behält sich Birgitta Rust Piekfeine Brände vor, die Veranstaltung abzusagen. Dem Kunden werden Alternativtermine angeboten.

Offene Führungen

Der Veranstaltungspreis ist vor Ort zu entrichten. Sollte bis einen Tag vor der Veranstaltung die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, behält sich Birgitta Rust Piekfeine Brände vor, die Veranstaltung abzusagen.

Geschlossene Führungen

Der Veranstaltungspreis ist vor Ort in einer Summe zu entrichten. Sollte es seitens des Kunden zu einer kurzfristigen (2 Wochen vorher) Absage der Veranstaltung kommen, behält sich Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K. vor, den Veranstaltungspreis einzufordern.

Private Veranstaltungen / Kundenveranstaltungen

Diese individuell geplanten Veranstaltungen bedürfen der Schriftform. Der Kunde erhält ein schriftliches Angebot, welches er mit seiner Unterschrift und evtl. Firmenstempel bestätigt. Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus den schriftlich übermittelten Angaben.
Nachträgliche Vereinbarungen bedürfen für ihre Wirksamkeit der Schriftform. Der Veranstaltungspreis ist sofort nach erfolgter Veranstaltung fällig.
Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus den schriftlich übermittelten Angaben.

3.4.  Mitwirkungspflichten des Kunden

Sind mit dem Kunden variable Teilnehmerzahlen vereinbart, so ist der Kunde verpflichtet, die endgültigen Teilnehmerzahlen rechtzeitig und ohne Aufforderung oder Mahnung seitens Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K. innerhalb der vereinbarten Fristen mitzuteilen.
Kosten, die Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K. dadurch entstehen, dass der Kunde seinen vorstehenden Verpflichtungen nicht oder nicht rechtzeitig nachkommt, insbesondere in Form von Stornokosten gegenüber Dienstleistern, gehen zu Lasten des Kunden.

Leistungs- und Preisänderungen

Änderungen oder Abweichungen einzelner Veranstaltungsleistungen, die nach Vertragsschluss notwendig werden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen und Abweichungen nicht erheblich sind, den Gesamtzuschnitt der gebuchten Veranstaltung nicht beeinträchtigen und die  Gründe, die zu den Änderungen oder Abweichungen führen, von Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K. nicht zu vertreten sind.

Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K. ist berechtigt, die vereinbarten Preise im Fall der Erhöhung  der Teilnehmerzahl oder der Verlängerung der gebuchten Zeit heraufzusetzen, und zwar in dem Umfang, wie sich die Erhöhung der Kosten, Abgaben oder Preise für BIRGITTA RUST PIEKFEINE BRÄNDE E.K. auswirkt.

Rücktritt oder Nichtabnahme von Leistungen durch den Kunden, Umbuchungen

Der Rücktritt ist schriftlich zu erklären.Im Falle eines Rücktritts vom Vertrag, steht Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K. eine angemessene Entschädigung zu.
Diese Entschädigung wird pauschaliert berechnet, auf der Grundlage der gewöhnlich ersparten Aufwendungen und des durch anderweitige Verwendung der Leistung gewöhnlich möglichen Erwerbs:

bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn                             30 %
29 bis 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn                        50 %
14 bis  8 Tage vor Veranstaltungsbeginn                         70 %
weniger als 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn              100 %

Bei Nichtantritt der Veranstaltung ohne vorherige Rücktrittserklärung istsomit die volle vereinbarte Vergütung zu bezahlen. Werden auf Wunsch des Kunden nach Vertragsabschluss vertragliche Änderungen vereinbart, die mit einem zusätzlichen Arbeitsaufwand für Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K. verbunden sind, steht ihr hierfür eine angemessene zusätzliche Vergütung zu. Nimmt der Kunde während der Veranstaltung einzelne Veranstaltungsleistungen nicht in Anspruch, vermindert sich dadurch die vereinbarte Vergütung nicht.

4.    Rücktritt und Kündigung durch Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K.

Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K. kann in folgenden Fällen vor Veranstaltungsbeginn vom Vertrag zurücktreten:

  • Ohne Einhaltung einer Frist, wenn der Kunde, die Durchführung der Veranstaltung ungeachtet einer Abmahnung von Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K. nachhaltig stört, oder wenn er sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist.
  • Kündigt Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K., so bleibt der Anspruch auf den Veranstaltungspreis erhalten. Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K. muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die sie aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistungen erlangt, einschließlich der ihr von Leistungsträgern gutgebrachten Beträge.
  • vor Veranstaltungsbeginn, wenn  die festgelegte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, sofern in der Veranstaltungsausschreibung für die  betreffende Veranstaltung auf die Mindesteilnehmerzahl hingewiesen wurde.
  • vor Veranstaltungsbeginn, wenn Birgitta Rust aufgrund von Krankheit oder anderen wichtigen Gründen.
    In diesem Fall ist Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K. verpflichtet, den Kunden unverzüglich in Kenntnis zu setzen, ihm die Rücktrittserklärung zuzuleiten und den eingezahlten Veranstaltungspreis zurück zu erstatten.
  • Wenn die Mindesteilnhemerzahl nicht erreicht wird.
    Mindestteilnehmerzahl:

Führung                            10 Personen                        1  Tag vorher
Verkostungsabend         12 Personen                         3 Tage vorher
Seminare                          10 Personen                        3 Tage vorher

5.    Haftung

Die Haftung von Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K. für Schäden, die nicht Körperschaden sind, ist auf den dreifachen Veranstaltungspreis beschränkt, soweit ein Schaden des Veranstaltungsteilnehmers weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder soweit Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K.  für einen einem Veranstaltungsteilnehmer entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.

6.    Benachrichtigung

Alle Benachrichtigungen im Rahmen dieses Vertrages sind schriftlich zu richten an:

Birgitta Rust Piekfeine Brände e.K.
Hoerneckestr. 3

D-28217 Bremen
Tel: +49-(0)421-4607070-90
Fax: +49-(0)421-460707-99
E-Mail: info@br-piekfeinebraende.de

 7.    Gerichtsstand

Gerichtsstand  Bremen.

8.     Sonstiges

Sollte eine Bestimmung dieses Regelwerkes ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein, berührt das die Rechtsgültigkeit der übrigen Vertragsbestimmungen nicht. Die Vertragsparteien vereinbaren, eine dem Sinn und Zweck dieser unwirksamen Bestimmung möglichst nahekommende Ersatzbestimmung zu treffen. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.