verkostung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Abendveranstaltung ist als lockeres und kommunikatives Event vorgesehen. Bestandteil ist eine  Führung  durch den Produktionsbetrieb. Dabei werden alle Abläufe im Herstellungsprozess vom Obst bis zum Destillat erklärt. Die Funktionalität der Brennanlage wird detailliert beschrieben. Im Seminaraum erfolgt die Vermittlung von Basiswissen über Brände im Allgemeinen und Obstbrände im Speziellen. Außerdem wird vermittelt, wie eine professionelle Verkostung erfolgt. Parallel erfolgt eine Blindverkostung der piekfeinen Brände. Dieses wird begleitet von einem rustikalen Snack.

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt per Email und ist verbindlich.

Teilnehmerzahl:

  • Maximal: 24 Personen
  • Minimal: 12 Personen

Sollte die Mindestteilnehmerzahl bis drei Tage vorher nicht erreicht werden, behält sich der Veranstalter vor, die Veranstaltung per Email abzusagen. Alternativtermine werden angeboten.

Preis:  75  € pro Person inkl. eines rustikalen Snacks. Bezahlt wird per Vorkasse.

Zeit: 18:30 Uhr bis ca. 22:00 Uhr

Dauer:  ca.   3,5 Stunden.